So war es bisher...

Bei den bisherigen veranstalteten Dog Days standen unzählige Hunde im Rampenlicht. Im Herzen der Landeshauptstadt auf einer Freifläche im Grünen fühlten sich nicht nur die Fellnasen wohl, sondern kam die Veranstaltung auch bei Herrchen und Frauchen gut an.

Besonders gefreut hat uns, dass viele Besucher, die mit ihrem Hund gekommen sind, auch an ihren gültigem Impfpass gedacht haben. Wir zähten mehr als 1000 Besucherhunde an dem Wochenende und die meisten Vierbeiner verstanden sich untereinander, beschnuperten sich und wedelten dabei mit dem Schwänzchen.

 

Viele Hundebesitzer beteiligten sich auch an den Mitmachaktionen oder sahen zu, wie schnell doch ihr Vierbeiner in der Lage ist neues zu Lernen. An zahlreichen Ständen gab es außerdem nicht alltägliches und so manch ein Hundebesitzer zeigte sich überrascht über das große Angebot an Spielzeug und Beschäftigungsmöglichkleiten.

 

Auch bei zukünftigen Dog Days wird es wieder eine Showfläche geben und das Programm auf die Beziehung zwischen Hund und Mensch ausgerichtet sein.

 

Alle Hundebesitzer und die, die es werden wollen, sind herzlich zu den nächsten Dog Days in Hannover am 15. und 16. Juli 2017 in der Zeit von 11- 18 Uhr willkommen ...

 

Quelle und Copyright: BILD (Axel Springer SE) vom 18. Juli 2016

Quelle und Copyright: Stadt-Anzeiger vom 21. Juli 2016

Quelle und Copyright: Neue Presse (Seite 14) vom 20. Juli 2015